Start-ups auf dem ZVEI-Jahreskongress

Der ZVEI-Jahreskongress ist das Branchentreffen der deutschen Elektroindustrie.
Hochrangige Keynote-Speaker und Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
diskutieren über Digitalisierung, politische Rahmenbedingungen und globale Entwicklungen.

Partner der Start-up Area 2020

Phoenix-Contact
Für Start-Up-Unternehmen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen in der Start-up Area

Ihr Start-up bietet interessante Lösungen zum Thema Energie, Gebäude, Industrie, Gesundheit oder Mobilität? Dann kommen Sie ins Gespräch mit Kunden, Partnern und Investoren und präsentieren Sie Ihre Innovationen den Entscheidungsträgern aus der Elektroindustrie!

75% der Teilnehmer des ZVEI-Jahreskongresses sind Geschäftsführer oder Bereichsleiter. Bei über 700 Besuchern erhalten Sie optimale Kontaktchancen.

Die Präsentationsfläche ist für die zugesagten Start-ups kostenfrei. In der Ausstellung gibt es die Möglichkeit, einen Roll-Up zu platzieren und Gespräche mit Interessenten zu führen. Zudem erhält jedes zugesagte Start-up kostenfreie Tickets für 2 Personen zum ZVEI-Jahreskongress 2020. Der Auftritt wird unterstützt durch Phoenix Contact, dem Partner der Start-up Area.

Möchten Sie Ihr Unternehmen in der Start-up Area des ZVEI-Jahreskongresses 2020 präsentieren? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Die Bewerbungsphase läuft bis Ende März 2020. Anschließend nehmen wir eine Auswahl vor und melden uns zeitnah bei Ihnen.
Schnell sein lohnt sich! Bei gleicher Eignung wird die schnellere Bewerbung berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und wünschen viel Erfolg!

Ihre Start-Up-Idee in 140 Zeichen:

Ihre Kernbotschaft(Pflichtfeld)

Ihre Kontaktdaten:

Unternehmen/Firmenname (Pflichtfeld)

Ihre Web-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihr Straßenname und Nummer (Pflichtfeld)

Ihre Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ihr Ort (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Widerruf Einwilligung:
Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit gegenüber ZVEI Services GmbH (ZSG), Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt a.M., unter datenschutz@zvei-services.de oder telefonisch unter 069/6302-200 widersprechen.

Hinweise:
Mit Ihrer Anmeldung bewerben Sie sich um eine Teilnahme an der Start-Up-Area beim ZVEI-Jahreskongress 2020. Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind. Über die Vergabe der freien Plätze informieren wir Sie so schnell wie möglich.

Jetzt bewerben

Für Besucher

Frischer Wind von jungen Unternehmen in der Start-Up Area

Berlin gilt als internationales Zentrum der Start-up-Branche und liegt europaweit unter den Top 3.

Zahlreiche hochinnovative Start-ups entwickeln hier neuartige technologische Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Industrie 4.0, Elektromobilität, Smart City und vielem mehr. Es liegt daher nahe, den Austausch zu suchen, voneinander zu lernen und Kooperationen untereinander zu initiieren.

Profitieren Sie von der hohen Entwicklungsgeschwindigkeit der Start-up-Unternehmen, seien Sie neugierig und nutzen Sie die Chance zur Digitalisierung von Prozessen oder Produkten in diesem Programmpunkt. Lernen Sie Entrepreneure persönlich kennen und schließen Sie Partnerschaften, die Ihnen bei der Weiterentwicklung Ihres Unternehmens helfen.

Profitieren Sie von frischen Ideen und starten Sie mit „unseren“ Start-ups durch!

Das waren die Unternehmen in der Start-up-Area auf dem ZVEI-Jahreskongress 2019

Conclurer GmbH

Conclurer entwickelt digitale Werkzeuge für neue Geschäftsmodelle und komplexe, interne Industrieprozesse. Die flexiblen Software-Werkzeuge können schnell konfiguriert und zu neuen Anwendungen kombiniert werden, sodass Unternehmen eigene Industrie 4.0 Lösungen bereits in wenigen Tagen umsetzen können.

Enginesight GmbH

Enginsight bietet eine innovative, autonom agierende IT-Security & Monitoring Lösung für die gesamte IT-Infrastruktur. Dabei wird der gesamte Prozess von der Netzwerkanalyse über die Schwachstellenprüfung bis hin zum automatisierten Penetrationstest sowie konkreten Handlungsempfehlungen abgebildet. Monitoring Daten werden, gestützt durch neuronale Netze (KI), LIVE überwacht, wodurch der Admin mit geringem Zeitaufwand stets die Kontrolle über die Sicherheit des gesamten Systems behält.

getINNOtized GmbH

Das deutsch-afrikanische Unternehmen getINNOtized behebt mit einem innovativem Ansatz den Mangel an IT-Fachkräften in Deutschland und schafft gleichzeitig attraktive Jobs für junge Menschen in Afrika. Durch die vom Unternehmen gestartete Initiative „Azubi Afrika“ in Kooperation mit Microsoft und der Tangaza University werden High Potentials in Afrika zu IT-Spezialisten in einem gefragten Themenfeld entwickelt und arbeiten von Ihrem Heimatland für deutsche Firmen. Ziel ist es dadurch über die nächsten Jahre 1.000 attraktive Arbeitsplätze in Afrika zu schaffen.

Semodia

Semodia ermöglicht durch die Generierung und Editierung von Module Type Packages (MTP) die Modularisierung verfahrenstechnischer Anlagen und Labore. Hierdurch wird eine Steigerung der Flexibilität bei gleichzeitiger Senkung der Investitionskosten in allen Bereichen der Prozessindustrie vom Labor bis zur Produktion erreicht. Semodia begleitet Sie bei der Modularisierung Ihrer Prozessanlagen mit Workshops und MTP-Generierungs- und Editierungssoftware, die auf Ihren bestehenden Systemen aufsetzt.

Tvarit GmbH

Tvarit’s Automated Predictive Analytics (APA) product, functions as a brain of sensor-based data analytics. APA with 22+ AI algorithms, developed by its in-house team of experts achieved upto 97.2% accuracy in failure prediction. APA has reduced upto 2.7x delivery time in supply chain use cases, and have increased up to 13% OEE in process efficiency use cases. Apart from having real-time, seamless, fast and persistent software, Tvarit has engaged into R&D on “Transfer Learning for Sensors data”.

VISSEIRO GmbH

Die von VISSEIRO entwickelte Technologie ermöglicht es kontaktlos Vitaldaten, wie Herzschlag, Herzratenvariabilität und Atmung zu messen. Die Technologie wird in Form eines Sitzkissens bei der Langzeit-Gesundheitsüberwachung von Senioren eingesetzt. Die integrierten Sensoren liefern Gesundheitsdaten in Echtzeit an Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte. VISSEIRO ermöglicht es Senioren länger im eigenen zu Hause zu bleiben und eine auf ihre Bedürfnisse angepasste Gesundheitsversorgung zu erhalten.

Das sagen Start-ups zu ihrem Auftritt auf dem ZVEI-Jahreskongress

Start-up VIRTENIO

Start-up VENIOS

Start-up VIMCAR

Start-up R3Communications

Start-up CASSANTEC

Start-up Iplytics

Start-up mapegy

© Copyright - ZSG – ZVEI-Services GmbH