Start-up-Pitch zum ZVEI-Jahreskongress digital 2021

20. Mai 2021 in Berlin

Die 5 Finalisten stehen fest – Wer macht das Rennen?

Auf der größten Branchenveranstaltung der Elektroindustrie, dem ZVEI-Jahreskongress digital, diskutieren hochkarätige Redner aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über die Vision der All-Electric-Society.

Der ZVEI gibt einem jungen Unternehmen die Möglichkeit, sich aktiv in diese Veranstaltung einzubringen. Der Sieger des ZVEI Start-up-Pitchs nimmt an einer der Gesprächsrunden teil, steht mit auf der Bühne und kann sich einem breiten Publikum präsentieren.

Auf dem ZVEI-Jahreskongress digital 2021 diskutiert der Gewinner des Start-up-Pitchs im Themenblock „DIGITALISIERUNG – Wo hakt es (noch) in Deutschland?“ mit Christiane Brenner, der zweiten Vorsitzenden der IG Metall, mit Christian Lindner, dem Bundesvorsitzenden der FDP und mit Frank Stührenberg, CEO bei Phoenix Contact über den aktuellen Stand in Deutschland.

Die Entscheidung der Jury ist gefallen. Seien Sie gespannt, welches Start-up das Rennen gemacht hat. Wir hatten viele Bewerbungen und stellen Ihnen hier die besten Konzepte unserer 5 Finalisten vor. Vielen Dank an alle, die sich beworben haben!

Verpassen Sie nicht, sich noch heute für den Live-Stream am 20. Mai unter www.zvei-jahreskongress.de/digital kostenfrei zu registrieren!

Die 5 Finalisten des Start-up-Pitchs

cioplenu

Mit der cioplenu-Software stellen unsere Kunden ihren operativen Mitarbeitern in der Montage, Prüfung und Instandhaltung ein einfaches, adaptives Interface für die Durchführung Ihrer Aufgaben zur Verfügung. Entlang von dynamischen Arbeitsanweisungen und Checklisten werden die Mitarbeiter gezielt durch ihre Aufgaben geleitet, Vorfälle kollaborativ gelöst und Daten zur umfassenden Auswertung erhoben.

Entwickler kreieren gute Services, Hersteller klasse Hardware. CONNCTDs Baukastensystem & IoT-Plattform unterstützt beide Akteure gleichermaßen und ermöglicht das flexible Zusammenspiel von beliebigen vernetzten Geräten und Web-Services. Mit der semantischen Graph-API ist IoT einfach wie eine Google-Suche.

pixolus bietet die Entwicklung machine learning-basierter Computer Vision-Lösungen für Datenerfassung/Bilderkennung per Handykamera an. Ein Beispiel ist das pixometer (Ablesung analoger/digitaler Zählwerke per Scan).

WORKERBASE shapes the future of human work in factories. Our CONNECTED WORKFORCE platform enables flexible and efficient human work in manufacturing. We connect employees in manufacturing and turn data into action.

YOUKI nutzt Smart Meter Gateways um eine Blockchain Software-as-a-Service Plattform zu etablieren. Jeder SMGW wird neben seiner originären Funktion als Datendrehscheibe für die Kommunikation mit einer Messstelle auch als Blockchain-Knoten in einem separaten Netzwerk verwendet.

Der Start-up Pitch wird unterstützt von

 

Das sagen Start-ups zu ihrem Auftritt auf dem ZVEI-Jahreskongress

Start-up VIRTENIO

Start-up VENIOS

Start-up VIMCAR

Start-up R3Communications

Start-up CASSANTEC

Start-up Iplytics

Start-up mapegy

© Copyright - ZSG – ZVEI-Services GmbH