Digital ist das neue Normal, wie es scheint. Nach dem erfolgreichen ZVEI-Jahreskongress Digital am 27. Mai 2020 fand am 9. Oktober 2020 die ZVEI-Mitgliederversammlung als virtuelle Veranstaltung statt.

Ein Highlight der ZVEI-Mitgliederversammlung stellte der Austausch mit Staatssekretär Dr. Nußbaum aus dem BMWi dar. Neben weiteren Berichten des Präsidenten, der Geschäftsführung und des Schatzmeisters, war es eine große Freude den neu gewählten ZVEI-Vorstand für die Amtszeit 2020 bis 2023 vorzustellen.

Außerdem gab der neue Präsident Dr. Gunter Kegel einen Ausblick für die bevorstehenden Jahre: „Wir stehen vor der großen Herausforderung, Klimaschutz und digitale Transformation erfolgreich zu meistern“. Er folgt damit auf Michael Ziesemer, der von 2014 bis 2020 als ZVEI-Präsident tätig war. Für Kegel kommt es heute auf die Elektroindustrie mehr denn je an: „Nur durch konsequente Elektrifizierung und Digitalisierung können wir diese tiefgreifenden Umbrüche erfolgreich meistern.“ Dem Klimawandel müsse global begegnet werden – allerdings weniger durch Verzicht, sondern mit technologischen Innovationen: „Wir müssen die Mechanismen der Marktwirtschaft in den Dienst der Ökologie stellen, um die Energiewende zu schaffen und eine Kreislaufwirtschaft anzustoßen“, fordert Kegel und sieht gleichzeitig auch die Politik in der Pflicht: „Klimaschutzpolitik ist am wirksamsten, wenn sie gezielt Innovationen fördert, die in allen klimarelevanten Sektoren zu einer deutlichen Minderung des CO2-Ausstoßes führen.“

Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2020 wird zu gegebener Zeit an die stimmberechtigten Personen und zugeschalteten Gäste verschickt.

Wir bedanken uns bei allen Stimmberechtigten und Gästen für Ihre Teilnahme und aktive Partizipation.

 

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Unser digitales Highlight am 27. Mai war ein voller Erfolg! Über 1000 Zugriffe zählt die YouTube-Analyse. Wir freuen uns über den großartigen Zuspruch und danken allen Referenten und Online-Besuchern. Sie haben den Digitalkongress verpasst? Hier können Sie das Video abrufen:

Zum ZVEI-Jahreskongress 2020 digital

#InnovationSchütztKlima
Online-Konferenz am 27. Mai 2020, 14 Uhr auf www.zvei-jahreskongress.de/digital

Digital ist das neue Normal, wie es scheint. Auch wenn wir den ZVEI-Jahreskongress auf 5. und 6. Mai 2021 verlegen mussten – das Thema ist und bleibt wichtig. Daher haben wir ein digitales Highlight für Sie entworfen: Mit dem ZVEI-Jahreskongress digital laden wir Sie ein zu spannenden Vorträgen und Diskussionen mit hochkarätigen Gästen rund um #InnovationSchütztKlima.

Die Online-Konferenz werden wir am 27. Mai 2020 um 14 Uhr auf www.zvei-jahreskongress.de/digital veröffentlichen. Es ist keine Anmeldung erforderlich, der Zugang ist kostenfrei.

 

Programm

Begrüßung durch den Moderator Jo Schück

Eröffnung #InnovationSchütztKlima durch ZVEI-Präsident Michael Ziesemer

Videobotschaft von Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Moderiertes Gespräch zwischen Dr. Roland Busch, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Siemens, und Jo Schück zum Thema „Klimaneutrale Wirtschaft und Wachstum – ein Widerspruch?“

Keynote
„Benötigen wir eine globale Energiewende?“
Prof. Dr. Anders Levermann, Professor für die Dynamik des Klimasystems, Leiter der Abteilung Komplexitätsforschung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung

Paneldiskussion
„Innovation oder Verzicht: Wie erreichen wir unsere Nachhaltigkeitsziele?“
Andreas Feicht, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Dr. Gunther Kegel, ZVEI-Präsident elect
Christian König, Klimadelegation

Zusammenfassung durch den Moderator Jo Schück

Wir freuen uns auf Sie am 27. Mai 2020 um 14 Uhr unter www.zvei-jahreskongress.de/digital

 

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Bund und Länder haben Ende letzter Woche entschieden, dass Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. August 2020 nicht ausgerichtet werden können. Davon betroffen ist auch unser ZVEI-Jahreskongress, den wir am 27. und 28. Mai 2020 ausrichten wollten.

Die Entscheidung ist angesichts der fortgesetzten Bedrohung durch das Corona-Virus verständlich. Dennoch bedauern wir es sehr, dass wir uns nicht wie geplant in Berlin treffen können. Denn der sehr große Teilnehmerzuspruch bestätigt unsere Wahrnehmung, dass es ein hohes Interesse am persönlichen Austausch über die wichtigen Zukunftsthemen gibt.

Das gilt nun auch gerade in diesen besonderen Zeiten mit entsprechenden Herausforderungen, die die Elektroindustrie in hervorragender Weise annimmt: von der derzeit besonders sichtbaren Elektromedizin über die Automatisierung bis hin zur Energietechnik und -versorgung.

Wir werden den ZVEI-Jahreskongress infolge dieser Entscheidung absagen – früher wäre es aufgrund der zuvor geltenden politischen Beschlusslage nur unter hohen finanziellen Schäden für den Verband möglich gewesen. Auch Ihre Anmeldung werden wir automatisch stornieren, selbstverständlich kostenfrei.

Wichtig für Sie: Bitte denken Sie daran, etwaige gebuchte Hotelzimmer im Maritim selbst zu stornieren. Sie können dies kostenfrei bis zum 27. April 2020 mit Bezug auf den ZVEI-Jahreskongress über folgende E-Mail-Adresse tun: reservierung.ber@maritim.de

Bei Online-Stornierung bekommen Sie leider eine automatische E-Mail vom Maritim, die eine kostenfreie Stornierung nur bis 21. April vorsieht und Ihnen einen (Teil)Preis für das Zimmer berechnet. Daher empfehlen wir den Weg über die genannte E-Mail-Adresse!

Zum nächsten ZVEI-Jahreskongress laden wir im kommenden Jahr ein, erneut nach Berlin am 5. und 6. Mai 2021. Bereits in diesem Herbst, am 9. Oktober 2020, holen wir in München unsere Mitglieder- und Delegiertenversammlung einschließlich der Wahl des neuen ZVEI-Vorstands nach, die wir ursprünglich für den 27. Mai 2020 vorgesehen hatten. Die Veranstaltungen finden auf besondere Einladung statt: Diese erfolgen an die stimmberechtigten Mitglieder bzw. Delegierten zu gegebener Zeit.

So lange warten müssen Sie auf spannende Themen aus der Elektroindustrie indes nicht. Für den Nachmittag des 27. Mai bereiten wir einen fokussierten „ZVEI-Jahreskongress digital“ vor. Lassen Sie sich überraschen. Hierzu erhalten Sie noch eine gesonderte Einladung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Michael Ziesemer Wolfgang Weber
Präsident Vorsitzender der Geschäftsführung

Wir nehmen die Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus sehr ernst. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen, Sprecher/innen, Aussteller und Teilnehmer/innen unserer Veranstaltungen genießen bei uns oberste Priorität.

Das Risiko einer Infektion mit dem neuartigen Erreger in Deutschland ist nach Einschätzung der WHO, des Robert Koch-Instituts und der Deutschen Behörden inzwischen als hoch eingestuft. Wir werden die Sachlage weiterhin intensiv beobachten und stimmen uns dazu regelmäßig mit den zuständigen Behörden und Veranstaltungslocations in unseren Konferenzorten ab.

Findet der ZVEI-Jahreskongress statt?

Wir freuen uns sehr auf den ZVEI-Jahreskongress 2020, denn wir haben dieses Jahr ein spannendes Programm aufstellen und hervorragende Redner und Rednerinnen gewinnen können. Das sehr hohe Interesse auf Seiten der Teilnehmer zeigt, dass wir mit unserem Kongressthema #InnovationSchütztKlima richtig liegen.

Und dennoch ist unsere Freude dieser Tage durch die Corona-Krise natürlich getrübt.

Ob wir unseren Kongress wie geplant am 27. und 28. Mai in Berlin ausrichten können, ist derzeit unklar. An erster Stelle stehen für uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Partner, Sprecher und Gäste. Wir stehen im engen Austausch mit unseren Dienstleistern sowie den örtlichen Gesundheitsbehörden. Bislang haben wir von keiner Stelle signalisiert bekommen, dass wir den Kongress nicht ausrichten können. Diesen Zwischenstand möchten wir Ihnen für den Augenblick mitteilen verbunden mit dem Hinweis, dass wir die Lage fortwährend prüfen und Sie über die weitere Entwicklung zeitnah unterrichtet halten.

In der Hoffnung, dass sich bald alles stabilisiert und wir uns in Berlin sehen können, verbleiben wir mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.

Ihr ZVEI

Weitere Informationen zum Thema:

Bundesregierung: Fragen und Antworten zum Coronavirus
https://www.bundesregierung.de

Risikobewertung des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de

Empfohlene Hygienemaßnahmen des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de

AGB der ZVEI-Services GmbH
AGB

„Innovation schützt Klima“

Dieser Gedanke ist Basis für die gleichnamige Kampagne des ZVEI und Motto unseres Jahreskongresses. Unsere Branche elektrifiziert und digitalisiert Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft wie keine andere und trägt damit wesentlich zur Effizienz bei. Verantwortung, Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit können – davon sind wir überzeugt – Hand in Hand gehen. Diese Botschaft soll vom ZVEI-Jahreskongress 2020 ausgehen.

Das Kongress-Programm steht

Nun ist es komplett: Das herausragende Kongress-Programm mit 24 Rednern, angeführt von der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Klimaforscher, Wirtschaftsvertreter, Politiker … sie alle diskutieren in Berlin Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.

Werfen Sie einen Blick ins Programm und sie werden feststellen: Es lohnt sich, auf dem ZVEI-Jahreskongress 2020 dabei zu sein.

 

Zum Kongress-Programm

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch hier an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Zwei weitere absolute Hochkaräter bereichern das ohnehin schon erstklassige Sprecherboard des ZVEI-Jahreskongresses.

Freuen Sie sich auf Saori Dubourg, Mitglied des Vorstandes der BASF, die den neuen Value-to-Society-Ansatz vorstellen wird, und auf Dr. Reinhard Zinkann, den Geschäftsführenden Gesellschafter bei Miele. Er wird über die Wettbewerbsfähigkeit deutscher – und insbesondere in Deutschland produzierender – Unternehmen auf dem Weltmarkt diskutieren.

Saouri Dubourg und Dr. Reinhard Zinkann

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich bis Ende Februar noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Der ZVEI-Jahreskongress 2020 steht im Zeichen des politischen Diskurses.

Neben der Bundeskanzlerin freuen wir uns auf lebhafte Gespräche mit Andreas Feicht, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesumweltministerin Rita Schwarzelühr-Sutter.

Seien Sie dabei und geben Sie Ihrem Unternehmen eine Stimme in der Diskussion mit der Politik!

Andreas Feicht und Rita Schwarzelühr-Sutter

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Es ist uns für Sie gelungen, weitere Top-Sprecher für die Veranstaltung im Mai zu gewinnen.

Matthias Altendorf, CEO von Endress+Hauser wird an der Podiumsdiskussion zur nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit teilnehmen. Rüdiger Köhler von elobau legt dar, welchen Weg dieses Unternehmen vor vielen Jahren gegangen ist, um bereits seit 2010 profitabel klimaneutral zu produzieren. Und mit Prof. Anders Levermann vom Potsdam Institut für Klimaforschung können wir einen der renommiertesten Klimaforscher weltweit auf unserem Kongress begrüßen.

Schon allein für diese drei Persönlichkeiten lohnt sich eine Reise nach Berlin!

v. l. n. r.: Matthias Altendorf, Rüdiger Köhler und Prof. Anders Levermann.

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Partner-Übersicht

In wenigen Wochen werden wir das Kongressprogramm zum ZVEI-Jahreskongress 2020 veröffentlichen. Neben der Keynote der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel werden wir viele weitere hochkarätige Sprecher auf der Bühne erleben. Ein großer Anteil an CEOs im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, neben den oben genannten Partnern mit Ihrem Logo in den Werbemitteln – insbesondere in dem in Kürze erscheinenden Kongressprogramm – und mit der Logodarstellung vor Ort dabei zu sein. Gastkarten für den Besuch des ZVEI-Jahreskongresses 2020 sind in den Beteiligungspaketen zusätzlich enthalten.

 

Weitere Informationen zu den Beteiligungspaketen gibt Ihnen:


Henrik Kelz


Dr. Henrik Kelz
Geschäftsführer ZVEI-Akademie

Telefon: +49 69 6302-412
E-Mail: henrik.kelz@zvei-services.de

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!