Wir nehmen die Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus sehr ernst. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen, Sprecher/innen, Aussteller und Teilnehmer/innen unserer Veranstaltungen genießen bei uns oberste Priorität.

Das Risiko einer Infektion mit dem neuartigen Erreger in Deutschland ist nach Einschätzung der WHO, des Robert Koch-Instituts und der Deutschen Behörden inzwischen als hoch eingestuft. Wir werden die Sachlage weiterhin intensiv beobachten und stimmen uns dazu regelmäßig mit den zuständigen Behörden und Veranstaltungslocations in unseren Konferenzorten ab.

Findet der ZVEI-Jahreskongress statt?

Wir freuen uns sehr auf den ZVEI-Jahreskongress 2020, denn wir haben dieses Jahr ein spannendes Programm aufstellen und hervorragende Redner und Rednerinnen gewinnen können. Das sehr hohe Interesse auf Seiten der Teilnehmer zeigt, dass wir mit unserem Kongressthema #InnovationSchütztKlima richtig liegen.

Und dennoch ist unsere Freude dieser Tage durch die Corona-Krise natürlich getrübt.

Ob wir unseren Kongress wie geplant am 27. und 28. Mai in Berlin ausrichten können, ist derzeit unklar. An erster Stelle stehen für uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Partner, Sprecher und Gäste. Wir stehen im engen Austausch mit unseren Dienstleistern sowie den örtlichen Gesundheitsbehörden. Bislang haben wir von keiner Stelle signalisiert bekommen, dass wir den Kongress nicht ausrichten können. Diesen Zwischenstand möchten wir Ihnen für den Augenblick mitteilen verbunden mit dem Hinweis, dass wir die Lage fortwährend prüfen und Sie über die weitere Entwicklung zeitnah unterrichtet halten.

In der Hoffnung, dass sich bald alles stabilisiert und wir uns in Berlin sehen können, verbleiben wir mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.

Ihr ZVEI

Weitere Informationen zum Thema:

Bundesregierung: Fragen und Antworten zum Coronavirus
https://www.bundesregierung.de

Risikobewertung des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de

Empfohlene Hygienemaßnahmen des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de

AGB der ZVEI-Services GmbH
AGB

„Innovation schützt Klima“

Dieser Gedanke ist Basis für die gleichnamige Kampagne des ZVEI und Motto unseres Jahreskongresses. Unsere Branche elektrifiziert und digitalisiert Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft wie keine andere und trägt damit wesentlich zur Effizienz bei. Verantwortung, Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit können – davon sind wir überzeugt – Hand in Hand gehen. Diese Botschaft soll vom ZVEI-Jahreskongress 2020 ausgehen.

Das Kongress-Programm steht

Nun ist es komplett: Das herausragende Kongress-Programm mit 24 Rednern, angeführt von der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Klimaforscher, Wirtschaftsvertreter, Politiker … sie alle diskutieren in Berlin Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.

Werfen Sie einen Blick ins Programm und sie werden feststellen: Es lohnt sich, auf dem ZVEI-Jahreskongress 2020 dabei zu sein.

 

Zum Kongress-Programm

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch hier an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Zwei weitere absolute Hochkaräter bereichern das ohnehin schon erstklassige Sprecherboard des ZVEI-Jahreskongresses.

Freuen Sie sich auf Saori Dubourg, Mitglied des Vorstandes der BASF, die den neuen Value-to-Society-Ansatz vorstellen wird, und auf Dr. Reinhard Zinkann, den Geschäftsführenden Gesellschafter bei Miele. Er wird über die Wettbewerbsfähigkeit deutscher – und insbesondere in Deutschland produzierender – Unternehmen auf dem Weltmarkt diskutieren.

Saouri Dubourg und Dr. Reinhard Zinkann

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich bis Ende Februar noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Der ZVEI-Jahreskongress 2020 steht im Zeichen des politischen Diskurses.

Neben der Bundeskanzlerin freuen wir uns auf lebhafte Gespräche mit Andreas Feicht, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesumweltministerin Rita Schwarzelühr-Sutter.

Seien Sie dabei und geben Sie Ihrem Unternehmen eine Stimme in der Diskussion mit der Politik!

Andreas Feicht und Rita Schwarzelühr-Sutter

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Es ist uns für Sie gelungen, weitere Top-Sprecher für die Veranstaltung im Mai zu gewinnen.

Matthias Altendorf, CEO von Endress+Hauser wird an der Podiumsdiskussion zur nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit teilnehmen. Rüdiger Köhler von elobau legt dar, welchen Weg dieses Unternehmen vor vielen Jahren gegangen ist, um bereits seit 2010 profitabel klimaneutral zu produzieren. Und mit Prof. Anders Levermann vom Potsdam Institut für Klimaforschung können wir einen der renommiertesten Klimaforscher weltweit auf unserem Kongress begrüßen.

Schon allein für diese drei Persönlichkeiten lohnt sich eine Reise nach Berlin!

v. l. n. r.: Matthias Altendorf, Rüdiger Köhler und Prof. Anders Levermann.

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Partner-Übersicht

In wenigen Wochen werden wir das Kongressprogramm zum ZVEI-Jahreskongress 2020 veröffentlichen. Neben der Keynote der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel werden wir viele weitere hochkarätige Sprecher auf der Bühne erleben. Ein großer Anteil an CEOs im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, neben den oben genannten Partnern mit Ihrem Logo in den Werbemitteln – insbesondere in dem in Kürze erscheinenden Kongressprogramm – und mit der Logodarstellung vor Ort dabei zu sein. Gastkarten für den Besuch des ZVEI-Jahreskongresses 2020 sind in den Beteiligungspaketen zusätzlich enthalten.

 

Weitere Informationen zu den Beteiligungspaketen gibt Ihnen:


Henrik Kelz


Dr. Henrik Kelz
Geschäftsführer ZVEI-Akademie

Telefon: +49 69 6302-412
E-Mail: henrik.kelz@zvei-services.de

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Eine Umfrage unter den ZVEI-Mitgliedsunternehmen bestätigt, dass der Fachkräftemangel im MINT-Bereich für die Elektroindustrie weiter hoch ist. So gut wie alle Branchenunternehmen haben derzeit Schwierigkeiten, ihren Bedarf an Mitarbeitern aus dem MINT-Bereich über den deutschen Arbeitsmarkt zu decken. (Quelle: Umfrage des ZVEI bei Mitgliedsunternehmen).

Der ZVEI-Jahreskongress bietet eine gute Möglichkeit, die Entscheidungsträger aus der Elektroindustrie mit Studierenden im MINT-Bereich zusammen zu bringen. Eine „win-win-Situation“, denn auch die jungen Nachwuchskräfte haben eine einmalige Möglichkeit, sich mit Vertretern namhafter Unternehmen der Elektroindustrie auszutauschen. Wir möchten dazu beitragen, Erwartungen und Anforderungen beim Thema „Karriere in der Elektroindustrie“ für beide Seiten gewinnbringend zu beleuchten. Studierende können sich hier für eine kostenfreie Teilnahme am ZVEI-Jahreskongress 2020 bewerben.

Für alle anderen besteht bis zum 28. Februar die Möglichkeit, sich zum Frühbucher-Preis hier anzumelden!

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Bundeskanzlerin Angela Merkel

© Bundesregierung/Kugler

Wir haben die Zusage erhalten, dass die amtierende Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel als Sprecherin auf dem ZVEI-Jahreskongress 2020 unser hochkarätiges Vortragsprogramm unterstützen wird. Unter dem Motto #InnovationSchütztKlima zeigen wir, dass leistungsstarke Industrie und wirkungsvoller Klimaschutz Hand in Hand gehen können.

Diskutieren Sie mit hochkarätigen Rednern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über diese drängende globale Herausforderung und weitere aktuelle Themen.

Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. Freuen Sie sich auf spannende Insights und Networking auf Augenhöhe.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Im Vorfeld des ZVEI-Jahreskongresses 2020 findet die ZVEI-Mitglieder- sowie die ZVEI-Delegiertenversammlung statt. Zu diesen Versammlungen erfolgt eine gesonderte Einladung an den teilnahmeberechtigten Personenkreis im April.

Für alle, die ihre Reise nach Berlin frühzeitig planen möchten finden Sie hier den Rahmenzeitplan:

27.5.2020

9:00 – 11:00 Uhr      ZVEI-Mitgliederversammlung (auf gesonderte Einladung)

11:30 – 12:15 Uhr    ZVEI-Delegiertenversammlung (auf gesonderte Einladung)

14:00 – 18:00 Uhr    ZVEI-Jahreskongress Tag 1 (Check-In von 12:30 bis 13:30 Uhr)

19:00 – offen            Abendveranstaltung

28.5.2020

9:00 – 13:00 Uhr    ZVEI-Jahreskongress Tag 2 (Check-In ab 8 Uhr)

Neben einem hochkarätigen Vortragsprogramm gibt es für Sie auf dem Jahreskongress 2020 beste Chancen für Networking auf Augenhöhe. Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden.

Seien Sie am 27. und 28. Mai 2020 in Berlin dabei und melden Sie sich heute noch zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Die Start up-Area ist auch 2020 wieder ein wichtiger Baustein des ZVEI-Jahreskongresses. Gemeinsam mit unserem Partner Phoenix Contact geben wir jungen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Geschäftsmodelle zu präsentieren.

Sie haben Interesse, Ihr Start-up auf dem ZVEI-Jahreskongress in Berlin vorzustellen? Dann bewerben Sie sich jetzt um ihren Platz in der Start-up Area und kommen Sie in Kontakt mit über 600 Entscheidern der Elektroindustrie.

Zur Bewerbungsseite für Start-ups

Die Bewerbungsphase ist eröffnet. Da wir regelmäßig viele Bewerbungen haben empfehlen wir, diese frühzeitig einzureichen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Start-up Teilnehmerstimme:

„Der ZVEI-Jahreskongress war ein sehr erfolgreiches Event für uns. Wir haben sehr gute Kontakte geknüpft und konnten uns angemessen präsentieren. Wir kommen gerne wieder!“

Andre Drochner, 3YOURMIND