#Strom4.0 – Die nächste Welle der Elektrifizierung

digital ist das neue Normal, und so wird auch der ZVEI-Jahreskongress 2021 als Online-Event stattfinden. Am 20. Mai präsentieren wir Ihnen spannende Vorträge und Diskussionen mit hochkarätigen Gästen rund um das Thema „Strom 4.0 – Die nächste Welle der Elektrifizierung“.  

Das Programm steht – die kostenfreie Registrierung ist möglich!

Im Fokus steht die Frage, welchen Beitrag die Lösungen der Elektroindustrie leisten können, um aktuellen und künftigen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. Eine davon ist unbestreitbar der Klimaschutz. Verbote helfen uns hier nicht weiter. Wir sind überzeugt, dass uns eine All-Electric-Society mit neuen digitalen Lösungen und Innovationen im Kampf gegen den Klimawandel effektiv voranbringen wird. Die Elektroindustrie ist hier eine Schlüsselindustrie – diese Rolle nimmt sie bewusst an und will die Zukunft aktiv mitgestalten.

Hierzu diskutieren wir am 20. Mai mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zu den Themenfeldern Elektrifizierung, Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Globalisierung: Ist die All-Electric-Society Vision oder Illusion? Lassen sich die Klimaziele nur mit grünem Strom erreichen? Wo hakt es bei der Digitalisierung in Deutschland und welche Lehren ziehen wir aus der Pandemie mit Blick auf Lieferketten und technologische Souveränität? Außerdem gibt es abschließend einen Schwerpunkt zur Frage „Halbleiter: Gibt es eine Versorgungslücke in Europa?“ 

Registrieren Sie sich jetzt schon unter www.zvei-jahreskongress.de/digital. Dort finden Sie auch das Programm sowie die PDF-Broschüre. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Wir freuen uns auf Sie!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADMIE