#Strom4.0 Die nächste Welle der Elektrifizierung

der digitale ZVEI-Jahreskongress 2020 war mit über 2.000 Zuschauern ein großer Erfolg.
Gerne hätten wir dieses Jahr wieder die Branche in Berlin zum persönlichen Austausch versammelt. Aber ein physischer Kongress mit 700 Teilnehmern ist aufgrund der angespannten Pandemielage natürlich nicht möglich.

Da hybride Veranstaltungsformate dem Anspruch des Branchentreffens der Elektroindustrie nicht gerecht werden, hat der ZVEI beschlossen, den Jahreskongress auch dieses Jahr wieder als digitales Format durchzuführen, mit einem circa eintägigem Programm, live am 20. Mai.

Save the Date: Der neue Termin ist der 20. Mai 2021.

Die Planungen laufen auf Hochtouren. Unter dem Claim „Strom 4.0 – Die nächste Welle der Elektrifizierung“, zeigen wir auf wie nah Vision und Illusion zur Elektrifizierung und Digitalisierung beieinander liegen können. Außerdem werden Ausblicke der Elektroindustrie hinsichtlich Globalisierung und Nachhaltigkeit gegeben. Ein großer Anteil an CEOs, Geschäftsführern und Vorständen im Teilnehmerkreis signalisiert, dass in Berlin die Weichen für die Zukunft der Elektroindustrie gestellt werden. 

Wir freuen uns außerdem über bisherige Zusagen hochkarätiger Referenten:

v. l. n. r.:
Saori Dubourg: Mitglied des Vorstands, BASF
Dr.-Ing. Gunther Kegel: ZVEI-Präsident
Dr. Roland Busch: Vorstandsvorsitzender Siemens
Rada Rodriguez: President, Orgalim und ZVEI-Vizepräsidentin

Seien Sie am 20. Mai 2021 dabei und Sie erleben hochkarätige Redner aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sobald das Programm finalisiert wurde, senden wir Ihnen dieses sowie alle weiteren Anmeldeinformationen per E-Mail gerne zu. Registrieren Sie sich für unseren Newsletter unter www.zvei-jahreskongress.de/programm-zvei-jahreskongress-2021-digital.

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADMIE