Wir werden Ihnen hier kontinuierlich die zugesagten Sprecher ankündigen. Aber auch neben der Bühne finden Sie viele interessante Gesprächspartner, die sich auf den Austausch mit Ihnen freuen. Einige haben uns im Vorfeld ihre Erwartungen geschildert.

 

„Die Optimierung des Energiesystems müssen wir jetzt zügig vorantreiben. Dafür ist die Digitalisierung die Grundlage. Was jetzt zu tun ist und welche Schritte über Erfolg oder Misserfolg der Energiewende entscheiden – diskutieren Sie mit uns auf dem ZVEI-Jahreskongress 2017.“

Rada Rodriguez, Vorsitzende der Geschäftsführung bei Schneider Electric GmbH

 

„Gerade öffentliche Gebäude sind für eine intelligente Automation geeignet. Energieeinsparung von bis zu 60 Prozent ist möglich. Das muss die Politik verstehen und handeln.“

Hans-Georg Krabbe, Vorstandsvorsitzender der ABB AG

 

Diskussion, Dialog, Austausch – dafür bieten wir Ihnen und 700 anderen klugen Köpfen eine Plattform. Kommen Sie dazu, wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung zum ZVEI-Jahreskongress 2017

Der ZVEI-Jahreskongress 2017 beschäftigt sich mit diesen Kernthemen: Industrie 4.0, Gesundheit, Gebäude, Mobilität, Energie und Nachwuchs. Zudem bereiten wir die Bühne für einen Austausch mit den politischen Entscheidungsträgern. Denn der digitale Wandel stellt unter dem Motto „Mensch. Maschine. Miteinander. Leben in der digitalen Welt.“ spezielle Anforderungen an eine neue Gestaltung der Arbeitswelt.